Ergotherapie und Schienenherstellung
    für Handchirurgie, Orthopädie und Neurologie

Petra Nettek Geboren und aufgewachsen in Salzburg-Stadt. Verheiratet, ein Sohn und ein Stiefsohn. Nach meiner Diplomierung 1998 in Salzburg arbeitete ich drei Jahre an der Gailtal-Klinik in Hermagor - bekannt als Kärntens Kompetenz-Zentrum für neurologische Rehabilitation. Ab 2001 eignete ich mir zusätzlich ein umfassendes geriatrisches Fachwissen als Ergotherapeutin an der Universitätsklinik für Geriatrie in Salzburg an. Meine "Leidenschaft“ für Handverletzungen und -erkrankungen entwickelte ich, als ich 2003 das Angebot von der Salzburger Universitätsklinik für Physikalische Medizin und Rehabilitation annahm. Dort arbeitete ich 
mit viel Engagement bis zur Geburt meines Sohnes mit dem Schwerpunkt Handchirurgie/ Orthopädie/ Rheumatologie mit über 300 Schienenherstellungen pro Jahr. Von 2010 bis 2012 arbeitete ich als Ergotherapeutin am Klinikum 
Klagenfurt am Wörthersee hauptsächlich in handwerklich-kreativen 
und alltagsrelevanten Bereichen (APP). Von 2013 bis 2016 arbeitete ich als selbständige Wahltherapeutin in der Praxisgemeinschaft „ergolino&friends“ in 9020 Klagenfurt am Wörthersee. Seit Februar 2016 freue ich mich, Sie in meiner eigenen Praxis HAND.THERAPIE Petra Nettek in der Richard-Wagner-Straße 9/Stiege 3 in 9020 Klagenfurt am Wörthersee begrüßen zu dürfen! Die Praxis ist nur 
400 Meter vom UKH Klagenfurt entfernt. Parkplätze sind vorhanden. Den Sinn meiner Tätigkeit sehe ich darin, dass Patient und Therapeut gemeinsam, in Absprache mit dem zuständigen Arzt, Ziele festlegen und darauf hinarbeiten. Mit meiner langjährigen Berufserfahrung möchte ich Ihnen als kompetente, verlässliche und einfühlsame Hand-Ergotherapeutin zur Seite stehen. Ergotherapeutische Fortbildungen (Auszug):
g Behandlung von Wahrnehmungsstörungen bei Erwachsenen 
g nach erworbener Hirnschädigung (Prä-Affolter)
g Bobath-Advanced-Kurs (Schwerpunkt obere Extremität)
g Bobath-Grundkurs
g Funktionelle Anatomie an Präparaten
g Handtherapie-Ausbildung inkl. Schienenbauseminar
g Hentschel-Methode
g K-Taping® Pro-Kurs
g Lymphdrainage der oberen Extremität
g Manuelle Therapie in der Ergotherapie – obere Extremität
g Rheuma-Seminar der oberen Extremität (Erwachsene)
g Schienenworkshop der Firmen L&R und ORFIT Industries
g Seminar für Juvenile Idiopathische Arthritis inkl. Schienenbau 
g (Kinder und Jugendliche)
g Spiegeltherapie Hospitation:
Einwöchige Hospitation im November 2015 an der 
Klinik für Handchirurgie in Bad Neustadt an der Saale.
Dieses Haus steht unter der Leitung der Chefärzte Prof. Dr. med. J. van Schoonhoven und Prof. Dr. med. K.-J. Prommersberger und zählt zu einer der größten handchirurgischen Spezialkliniken Deutschlands. Weit über 6.000 operative Eingriffe an der Hand werden jährlich an dieser Klinik durchgeführt, welche auch als Europäisches Hand-Trauma-Center nach den Richtlinien der FESSH (Federation of the European Societies for Surgery of the Hand) akkrediert ist.
Bei dieser Hospitation konnte ich Einblicke in den ärztlichen (Spezialambulanzen, Visiten und Operationen) und therapeutischen (Schienenbau und Rehabilitation) Alltag gewinnen. „In Wirklichkeit ist der andere Mensch dein empfindlichstes Selbst 
in einem anderen Körper.“ (Khalil Gibran)

HAND.THERAPIE PETRA NETTEK, Tel.: +43(0)650/7121104, Fax: +43(0)463/501301, E-Mail: office@handtherapie4u.at, 9020 Klagenfurt a.W.